Kinesio – Taping / Dolo – Taping

Kinesio – Taping / Dolo – Taping

Der sanfte Weg der Schmerztherapie‘

Muskeln und Muskelgruppen werden mit einem flexiblen, hypoallergenen und latexfreien Baumwolltape auf der Haut in Ihrem Verlauf aufgeklebt, schmerzende Gelenke
entlastend/ unterstützend angelegt.

Irritationen, Fehlzüge innerhalb der Muskulatur, kompensatorische Ausweichbewegungen werden deutlich reduziert.

Die Klebestrategie folgt Erkenntnissen der muskulären Anatomie, der Meridianverläufe, der Akupunktur, der Kinesiologie, der manuellen Medizin sowie verschiedenen Farbtheorien, wenn man sich die Farben zunutze machen möchte.

Kinesio – Taping und Dolo – Taping fördert auf mehreren Ebenen den Heilungsprozess. Die Stimulation der Hautebene führt zu einer vermehrten Stoffwechselaktivität, die Muskulatur und die Bindegewebsschichten werden sanft massiert und drainiert, wodurch das Gewebe besser durchblutet und Verhärtungen gelockert werden. Das Tape hat eine dezente stützende Wirkung, der Muskelzug wird entlastet.

Das Kleben des Tapes im Bereich von Akupunkturpunkten und Meridianverläufen bringt eine Stimulation des gesamten Organismus mit sich. Innere Organe können positiv beeinflusst werden, durch Tapezüge, die entlastend auf die Organe wirken, werden erhöhte Spannungen reduziert und die Regeneration der Organzellen erleichtert.

Warum sind die Klebebänder farbig?

Was das menschliche Auge als Farbe wahrnimmt, ist nichts anderes als Licht in verschiedenen Wellenlängen. Unsere Haut ist in der Lage, Lichtwellen aufzunehmen und an den Körper weiterzuleiten. Die Farbwahl erfolgt einzeln durch eine kinesiologische Austestung durch den Therapeuten und verändert sich oft im Laufe der Behandlungen.

Anwendungsgebiete:

Schmerzen, Entzündungsprozesse, Gewebserkrankungen, muskuläre Verspannungen, Gelenkbeschwerden können positiv beeinflusst werden.

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schulter – Nackenbeschwerden
  • Schwindel, muskulär bedingter Tinnitus, Hartspann der Kaumuskulatur
  • Lendenwirbelsäulen- und Ischiasbeschwerden
  • Sehnenscheidenentzündung, Tennisellenbogen
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Schmerzhafte Erkrankungen der Schulter
  • Kniebeschwerden
  • Fersensporn
  • Lymphstauungen
  • Nervenschmerzen
  • Entstörung von Narbengewebe
  • Sportverletzungen
  • Skoliosen

und viele mehr